Nach oben
Deutschland-Kreditkarte

Bewertung der Deutschland-Kreditkarte

Ø 4.4 Sterne

(bisher 9422 Bewertungen)

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank

Hanseatic Bank: Geprüfte Qualität

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank
Deutschland-Kreditkarte

Antragsberatung vor Bestellung

0351-64751711

Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr
Deutschland-Kreditkarte

Aktuelle Informationen

Deutschland-Kreditkarte

Treffen Sie uns auf Facebook.

Der Unterschied zwischen kostenlosen und gebührenfreien Kreditkarten

Die Begrifflichkeiten, die bei Kreditkarten verwendet werden, sind für Bankkunden und potentielle Kreditkartennutzer nicht immer direkt zu verstehen. Vor allem verunsichert sind sie immer wieder, wenn es um kostenlose Kreditkarten und gebührenfreie Kreditkarten geht.

Was gebührenfreie Kreditkarten sind

Immer wieder wird gerne mit dem Wort „gebührenfrei“ bei Kreditkarten geworben. Dies ist doch oft sehr schwierig zu verstehen, da viele Verbraucher dann davon ausgehen, dass sie diese Kreditkarten kostenlos erhalten. Dies ist bei gebührenfreien Kreditkarten jedoch nicht der Fall. Für deren Nutzung fallen dann zwar keine Gebühren an, aber: kostenlos sind diese Kreditkarten meist alles andere.

Das heißt für Verbraucher, die auf der Suche nach einen neuen, oder sogar ihrer ersten Kreditkarte sind, genau aufzupassen, für welche Kreditkarte sie sich entscheiden. Denn: selbst wenn eine Karte als gebührenfrei angepriesen wird, bedeutet dies nicht, dass diese auch generell gebührenfrei ist. Das Gegenteil kann der Fall sein, so dass die Kosten, welche für das Benutzen der Kreditkarte und beispielsweise den Kredit, der über die Kreditkarte genutzt wird, durchaus hoch, aber versteckt sein können.

Kostenlose VISA Card Kreditkarten

Das Gegenteil ist bei den VISA Card Kreditkarten der Fall, die kostenlos sind. Dort fallen zwar verschiedene Gebühren bei der Nutzung an, diese sind aber für den Kunden meist schon vor der Beantragung der Karte erkennbar.

Das heißt: wer wirklich auf Nummer sicher gehen will bei einer Kreditkarte, sollte sich von dem Wort „gebührenfrei“ nicht dazu verleiten lassen, eine unter dem Strich möglicherweise überteuerte Kreditkarte zu beantragen und zu nutzen.

Deshalb ist zu empfehlen, sich gar nicht erst von solchen werbewirksamen Botschaften wie der vermeintlich gebührenfreien Kreditkarte verleiten lassen. Wer eine günstige Kreditkarte haben möchte, der fährt mit einer kostenlosen VISA Kreditkarte, die darüber hinaus günstige Gebühren hat, besser als mit einer gebührenfreie Kreditkarte mit überhöhter Jahresgebühr und der einen oder anderen versteckten Gebühren und/oder überhöhten Zinsen für die Nutzung des Kreditrahmens der Kreditkarte.

◁ Zurück