Nach oben
Deutschland-Kreditkarte

Bewertung der Deutschland-Kreditkarte

Ø 4.4 Sterne

(bisher 9422 Bewertungen)

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank

Hanseatic Bank: Geprüfte Qualität

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank
Deutschland-Kreditkarte

Antragsberatung vor Bestellung

0351-64751711

Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr
Deutschland-Kreditkarte

Aktuelle Informationen

Deutschland-Kreditkarte

Treffen Sie uns auf Facebook.

Mit der Deutschland Kreditkarte Mobile-Payment nutzen

Die Zahlen belegen ein eindeutig - Kontaktloses Bezahlen ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Kreditkartenunternehmen konnten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine starke Zunahme bei den kontaktlosen Transaktionen verzeichnen.
Diese Mitteilung kann einer Pressemitteilung einer großen bekannten Kreditkartengesellschaft entnommen werden.

Kostenlose Kreditkarte

Den offiziellen Zahlen ist nicht nur zu entnehmen, dass die Zahl der kontaktlosen Bezahlvorgänge gestiegen ist. Auch die Anzahl der Akzeptanzstellen, welche Mobile-Payment zulassen, konnte im vergangenen Jahr weiter ausgebaut werden.
Derzeit stehen den Kunden weltweit über drei Millionen solcher Bezahlterminals zur Verfügung, dies ist ein Zuwachs von 56 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Einen rasanten Zuwachs konnte in Deutschland verzeichnet werden. Bei der Verbreitung von Bezahlterminals mit NFC-Technologie konnte ein Zuwachs von 222 Prozent erzielt werden.
Die Kreditkartenunternehmen planen, dass bis zum Jahr 2018 in Deutschland flächendeckend kontaktlos bezahlt werden kann.
Jedes Bezahlterminal, welches aus Wartungsgründen getauscht werden muss, wird durch ein neues Terminal mit NFC-Technologie ersetzt.

Auch die kostenlose Kreditkarte "Deutschland Kreditkarte" ist mit der NFC-Technologie ausgestattet. Das Kontaktlose Bezahlen ist für den Inhaber dieser VISA Kreditkarte überall da möglich, wo das entsprechende Logo am Bezahlterminal angebracht ist.

In Europa ist das Zahlen mit Mobile-Payment in Tschechien sehr beliebt. Hier zahlen über die Hälfte aller Kunden mit der neuen Technologie. Polen liegt auf den zweiten Platz mit 33 Prozent.
Ein großer Vorteil von Mobile-Payment ist die Beschleunigung des Bezahlvorganges. Vor allem in den öffentlichen Verkehrsmitteln wird dieses Verfahren sehr gern eingesetzt. Im Herbst 2014 wurde das kontaktlose Bezahlen von der Londoner Verkehrsgesellschaft "Transport for London" eingeführt. Bis heute konnten über 40 Millionen kontaktlos bezahlte Fahrten registriert werden, dies entspricht etwa zwölf Prozent aller verkauften Fahrtickets.

Das kontaktlose Bezahlen basiert auf der sogenannten NFC-Technologie (Near Field Communication). Alle relevanten Daten zur Abwicklung des Zahlungsvorganges werden dabei per verschlüsselter Funkverbindung übertragen. Der Abstand zwischen Sender und Empfänger beträgt nur wenige Zentimeter.

◁ Zurück