Nach oben
Deutschland-Kreditkarte

Bewertung der Deutschland-Kreditkarte

Ø 4.4 Sterne

(bisher 9462 Bewertungen)

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank

Hanseatic Bank: Geprüfte Qualität

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank
Deutschland-Kreditkarte

Antragsberatung vor Bestellung

0351-64751711

Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr
Deutschland-Kreditkarte

Aktuelle Informationen

Deutschland-Kreditkarte

Treffen Sie uns auf Facebook.

Warum eine Kreditkarte für den Urlaub?

Die bunt bedruckten Kreditkarten erfreuen sich schon seit einigen Jahren stetiger Beliebtheit. Kunden schätzen an der Kreditkarte vor allem die bargeldlose Zahlungsweise, die Funktions- und Optionsvielfalt im Kreditkartenbereich und den flexiblen finanziellen Spielraum.  
In der heutigen Zeit haben interessierte Neukunden die Qual der Wahl unter den Angeboten für eine Kreditkarte. Jeder kann sich die Kreditkarte aussuchen, die von den Konditionen und Leistungen seinen Bedürfnissen entspricht.
Was macht die Kreditkarte eigentlich so beliebt bei den Kunden und warum wird sie so oft auf Reisen verwendet?

Kreditkarten sind auf Reisen deshalb so beliebt, da man als Reisender nicht Unmengen an Bargeld bei sich tragen muss. Dies ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt, vor allem in den Regionen der Welt, in denen man als Tourist durchaus in unangenehme Situationen kommen kann.
Sollte die Kreditkarte verloren gehen, kann diese problemlos über eine Hotline gesperrt werden und es kann kein finanzieller Schaden eintreten.
Von den meisten Kreditkarteninhabern wird die finanzielle Flexibilität geschätzt. Ein Umtausch von Bargeld in die Landeswährung ist nicht erforderlich.

Gründe, warum viele Reisende auf die Kreditkarte in der Urlaubskasse setzten:

Am Finanzmarkt gibt es eine große Auswahl an Angeboten für eine Kreditkarte mit unterschiedlichsten Preis-Leistungsverhältnissen und zahlreichen Zusatzoptionen.  Von Prepaid-Kreditkarten über Kreditkarten mit Reiseversicherungen bis zu Kreditkarten mit Teilzahlung ist alles verfügbar.

Mit einer entsprechend ausgewählten Kreditkarte zahlt man auch im Ausland keinerlei Gebühren für Bargeldabhebungen, oft verzichten Banken sogar auf das Auslandeinsatzentgelt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Euro oder eine andere Währung handelt.

Kommt es zum Verlust der Kreditkarte, kann diese sehr schnell per Anruf einer Hotline gesperrt werden. Ein finanzieller Schaden wird so vermieden.
Damit hat man eine hohe Sicherheit bei Diebstahl oder Verlust der Kreditkarte im Ausland.

◁ Zurück