Nach oben
Deutschland-Kreditkarte

Bewertung der Deutschland-Kreditkarte

Ø 4.4 Sterne

(bisher 9422 Bewertungen)

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank

Hanseatic Bank: Geprüfte Qualität

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank
Deutschland-Kreditkarte

Antragsberatung vor Bestellung

0351-64751711

Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr
Deutschland-Kreditkarte

Aktuelle Informationen

Deutschland-Kreditkarte

Treffen Sie uns auf Facebook.

Kreditkarte – Wichtige Informationen rund um das Kreditkartenlimit

Das sogenannte Limit einer Kreditkarte ist ein wichtiges Kriterium für deren Nutzer. Denn seine Höhe entscheidet grundlegend darüber, in welchem Umfang eine Karte einsetzbar ist. Detaillierte Informationen über das Kreditkartenlimit und was dessen Umfang beeinflusst, ist im folgenden Artikel zusammengefasst.

Mittlerweile können Verbraucher fast überall mit einer Kreditkarte bezahlen. Immer mehr Händler akzeptieren die Art der Bezahlung. Ein Trend, der sich wohl zweifellos fortsetzen wird – aus ganz unterschiedlichen Gründen. Allerdings ist Kreditkarte nicht gleich Kreditkarte. Nicht jede der Karten ist im identischen Umfang nutzbar. Denn das sogenannte Limit einer Kreditkarte entscheidet darüber, in welchem Umfang diese einsetzbar ist.



Über die Funktionsweise des Kreditkartenlimits

Das Kreditkartenlimit stellt den maximalen Verfügungsrahmen einer Karte dar. Ausgaben, deren Höhe dieses Limit übersteigt, sind also nicht möglich. Das bezieht sich sowohl auf einzelne Käufe als auch mehrere Kartenverfügungen innerhalb des festgelegten Abrechnungszeitraumes. Dieser wiederum wird meist auf einem Monat festgelegt. Nach Ablauf eines Monates muss der in Anspruch genommene Kreditkartenrahmen ausgeglichen werden. Je nach Vereinbarung kann dies per Einzug von einem festgelegten Verrechnungskonto geschehen. Alternativ dazu kann die manuelle Überweisung des jeweiligen Ausgleichsbetrages vorgesehen sein. Im Anschluss an den erfolgten Ausgleich steht das Kreditkartenlimit wieder vollständig zur Verfügung. Für Verfügungen am Geldautomaten mit Kreditkarte gilt in aller Regel übrigens ein separates Limit, sodass diese Transaktionen letztlich keinen Einfluss auf das eigentliche Kartenlimit haben.



Höhe des Limits – Was entscheidet darüber?

Wie erwähnt, wird das Kreditkartenlimit individuell festgelegt. Dabei handelt es sich grundsätzlich um eine Bonitätsentscheidung. Denn einmal mittels Kreditkarte erfolgreich durchgeführte Zahlungen sind gegenüber Händlern garantiert. Eine Rückverrechnung des Zahlbetrages mangels Deckung ist damit grundsätzlich nicht möglich – allenfalls in nachweislichen Betrugsfällen. Daher orientiert sich die Limithöhe in der Praxis oftmals an der Höhe des Einkommens des Karteninhabers. Eventuelle negative Schufa-Einträge führen schnell zur Antragsablehnung, wenn es um eine klassische Kreditkarte mit Limit geht. Prepaid-Kreditkarten (auch „Basiskreditkarten“) sind davon übrigens ausgenommen. Sie verfügen über kein Verfügungslimit, sondern müssen vor ihrem Einsatz stattdessen mit ausreichend hohem Guthaben ausgestattet werden.

Wie erwähnt, ist oftmals die Einkommenshöhe entscheidend dafür, welches Kreditkartenlimit einem Karteninhaber eingeräumt wird. Dessen Umfang sollte jedoch auch am Nutzungsverhalten festgemacht werden. So benötigen geschäftlich reisende Kartennutzer häufig einen größeren Nutzungsspielraum als Privatpersonen. Wird eine Kreditkarte über die Hausbank beantragt, spielt auch die Kontoführung des Antragstellers oftmals eine entscheidende Rolle. Bisherige Erfahrungen mit dem Betroffenen beziehen Bankhäuser in ihre Entscheidung über den Limitumfang mit ein. Nicht zuletzt ändert sich ein Kreditkartenlimit bei vielen Anbietern ganz automatisch. Wird die Inanspruchnahme des Limits regelmäßig zuverlässig und pünktlich ausgeglichen, nimmt ein Großteil der Unternehmen eigenständig eine Anhebung des Kartenlimits vor.



Kartenlimit vor dem Urlaub überprüfen

Für Verbraucher bietet sich es sich natürlich an, den aktuellen Verfügungsrahmen der eigenen Karte zu kennen. Im Regelfall ist dieser auf Auszügen des Kartenkontos bzw. im Online-Zugang einzusehen. Zumindest in besonderen Situationen sollte das Limit überprüft werden, falls dessen Höhe nicht genau benannt ist. Zum Beispiel vor dem Antritt einer Urlaubsreise ins Ausland. Gegebenenfalls sollte eine Anhebung des vorhandenen Verfügungsrahmens beantragt werden.

Bildquelle: Anatoliy Babiychuk | Dreamstime Stock Photos ◁ Zurück