Nach oben
Deutschland-Kreditkarte

Bewertung der Deutschland-Kreditkarte

Ø 4.4 Sterne

(bisher 9411 Bewertungen)

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank

Hanseatic Bank: Geprüfte Qualität

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank
Deutschland-Kreditkarte

Antragsberatung vor Bestellung

0351-64751711

Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr
Deutschland-Kreditkarte

Aktuelle Informationen

Deutschland-Kreditkarte

Treffen Sie uns auf Facebook.

Kreditkarte schützt vor Krankheitskosten im Ausland

In Deutschland werden zahlreiche Personen oder Personengruppen durch die gesetzlichen Krankenversicherung vor den finanziellen Folgen von auftretenden Krankheiten geschützt. Viele von diesen Personen bedenken jedoch nicht, dass sich dieser Versicherungsschutz nicht (oder nur teilweise) auf Krankheitskosten bezieht, die im Ausland entstehen.

Versicherungschutz suchen
Insbesondere Reisende und Urlauber bemerken diese Versicherungslücke leider häufig erst dann, wenn es bereits zu spät ist. Doch wenn bereits Behandlungskosten, z.B. aus einem ausländischen Krankenhaus, entstanden sind, erlauben Versicherer in der Regel keine rückwirkende Versicherung. Wer einem Risiko ausgesetzt ist oder wer sich vor teuren Krankheitskosten schützen will, der sollte sich daher eine zusätzliche private Krankenversicherung suchen. Im "Dschungel" der Versicherungsbranche fällt es jedoch oftmals schwer, den richtigen Schutz zu finden. Zudem ist eine Versicherungsleistung immer mit Prämien verbunden, welche gerade von Wenig-Urlaubern nicht gerne gesehen werden.

Nebenleistungen von Kreditkarten
Ein Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, ist die Inanspruchnahme einer Nebenleistung einer Kreditkarte. Urlauber nutzen häufig eine Kreditkarte, um auch im Ausland zu jeder Zeit ausreichend liquide zu sein. Es wäre demzufolge vorteilhaft, wenn die eigene Kreditkarte zusätzlich mit einer Auslandsreise-Krankenversicherung ausgestattet wäre. Bei der Wahl einer Kreditkarte empfehlen wir Ihnen daher zu prüfen, ob Ihre ausgewählte Kreditkarte eine entsprechende Nebenleistung anbietet. Bei der Hanseatic Bank ist ein entsprechender Versicherungsschutz etwa in der VISA GoldCard enthalten.

Der Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung im Ausland
Grundsätzlich sind gesetzlich Versicherte im EU-Ausland auch krankenversichert. Es ist allerdings damit zu rechnen, dass bei bestimmten Leistungen Abschläge zu bezahlen sind. Wer einer Krankheit erleidet, der muss sich also oft an den Behandlungskosten beteiligen. Ein wichtige Rolle bei Krankheiten im Ausland spielt sehr oft der Rücktransport. So ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Patient beispielsweise nach einem Sportunfall in Rumänien in einem deutschen oder einem Spezialkrankenhaus in Rumänien behandelt werden will. Hier entstehen Kosten für den Rücktransport. Diese sind in der Regel nicht durch die gesetzliche Krankenversicherung abgedeckt.

Fazit und Ausblick
Im EU-Ausland deckt die gesetzliche Krankenversicherung nicht alle Krankheitskosten ab. In den Zeiten steigender Preise zieht es viele Urlauber zudem in Reiseziele außerhalb der EU. Die Bedeutung einer Auslandsreisekostenversicherung steigt also - auch wenn der Urlaub doch so kurz ist. Wer sich mit dem Thema nicht lange auseinander setzen will, der kann durch die Wahl einer guten Kreditkarte auf Nebenleistungen zurückgreifen, die den Versicherungsschutz im Ausland verbessern.

Bildquelle: © Andrew Kazmierski | Dreamstime Stock Photos ◁ Zurück