Nach oben
Deutschland-Kreditkarte

Bewertung der Deutschland-Kreditkarte

Ø 4.4 Sterne

(bisher 9423 Bewertungen)

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank

Hanseatic Bank: Geprüfte Qualität

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank
Deutschland-Kreditkarte

Antragsberatung vor Bestellung

0351-64751711

Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr
Deutschland-Kreditkarte

Aktuelle Informationen

Deutschland-Kreditkarte

Treffen Sie uns auf Facebook.

Deutschland Kreditkarte - Onlineantrag auch komfortabel mit Smartphone oder Tablet bedienbar

Bei der Deutschland Kreditkarte handelt es sich um eine dauerhaft grundgebührfreie VISA Kreditkarte, umgangssprachlich auch als kostenlose Kreditkarte bezeichnet, einer bekannten deutschen Bank. Diese Kreditkarte verfügt über alle erforderlichen  Sicherheits- und Datenschutzstandards sowie über eine Einlagensicherung für das Kreditkartenkonto.

Kostenlose Kreditkarte

Damit dem hohen Qualitäts- und Sicherheitsanspruch der Deutschland Kreditkarte entsprochen werden kann, sind alle Dienstleistungen rund um diese Kreditkarte, beginnend beim Bestellprozess bis hin zum Kunden-Support in Deutschland angesiedelt. Aus diesem Grund kann die Deutschland Kreditkarte das Prädikat "Made in Germany" tragen.

Für Kunden wurde der Onlineantrag der Deutschland Kreditkarte sehr einfach und verständlich gestaltet, welcher auch mit einem Smartphone oder Tablet-Computer bedienungssicher und unkompliziert ausgefüllt werden kann. Nachdem der Antragsteller alle erforderlichen Angaben im Onlineantrag eingetragen hat und diese Daten abgesendet hat, erfolgt innerhalb weniger Sekunden eine Online-Entscheidung seitens der kartenausgebenden Bank. Es handelt sich dabei um eine Vorabentscheidung, ob Ihr Kreditkartenantrag realisierbar ist und welches anfängliche Kreditkartenlimit dem Antragsteller eingeräumt werden kann (anfänglich bis zu 2.500 Euro möglich).

Verbindlich wird der Kreditkartenantrag aber erst dann, wenn der Antragsteller die zum Download angebotenen Unterlagen ausgedruckt, unterschrieben und zusammen mit dem ebenfalls ausgedruckten PostIdent-Formular am Schalter einer Filiale der Deutschen Post AG vorlegt und diese an die Bank sendet. Sollte ein Selbstausdruck der Antragsunterlagen nicht möglich sein, steht als Alternative der Postversand zur Verfügung. Mittels dieser Option sendet die Bank die Antragsunterlagen auf dem Postweg zu. Anschließend muss der Antragsteller die Papiere unterzeichnen und mit dem PostIdent-Formular beim Postamt einreichen. Der Schalterangestellte nimmt Ihre Ausweisdaten auf (PostIdent) und sendet danach alle Unterlagen zur Bank, natürlich alles kostenlos.

◁ Zurück