Nach oben
Deutschland-Kreditkarte

Bewertung der Deutschland-Kreditkarte

Ø 4.4 Sterne

(bisher 9462 Bewertungen)

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank

Hanseatic Bank: Geprüfte Qualität

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank
Deutschland-Kreditkarte

Antragsberatung vor Bestellung

0351-64751711

Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr
Deutschland-Kreditkarte

Aktuelle Informationen

Deutschland-Kreditkarte

Treffen Sie uns auf Facebook.

Sicher ist sicher – die Versicherungen der Deutschland-Kreditkarte

Ein integrierter EMV-Chip sorgt für einen Schutz der persönlichen Daten. Das Sicherheitsprogramm „Verified by VISA“ sichert die schwarze VISA Card beim Einsatz in Online-Shops. Doch die Deutschland-Kreditkarte kann noch mehr. In der Offline-Welt können sich Inhaber zusätzlich für zwei Versicherungen entscheiden, wenn sie möchten. Mit „SicherPortemonnaie“ und „SicherKreditkarte“ sind Verbraucher stets auf der sicheren Seite.

Schützen Sie Ihre Finanzen

Versicherungen sind wichtig, denn sie schützen den Verbraucher im Ernstfall und sorgen für einen Schadensausgleich. Gesundheut, Finanzen, Eigentum, Haustiere, uvm. – heutzutage lässt sich alles versichern, was nicht niet- und nagelfest ist. Immer mehr Kreditkarten bieten ebenfalls einen Versicherungsschutz und auch hier sind die Unterschiede groß. Schutz der Kreditkarte, Schutz auf Reisen – je nach Angebot sind diese Versicherungen integriert oder können optional dazu gebucht werden. Die Deutschland-Kreditkarte bietet Verbrauchern zwei Versicherungen, die abgeschlossen werden können.

„SicherPortemonnaie“

Wer es schon einmal erlebt hat, der weiß, wie es sich anfühlt, wenn das Portemonnaie plötzlich weg ist. Zahlreiche Ausweisdokumente, Geldkarten und Bargeld sind verschwunden. Die Karten müssen gesperrt werden, Personalausweis und Führerschein müssen neu beantragt werden. Das kostet nicht nur Zeit sondern oftmals Geld.

Mit „SicherPortemonnaie“ sichern sich Inhaber der Deutschland-Kreditkarte folgendermaßen ab:

  • Kreditkarte: finanzielle Verluste bei Missbrauch vor/nach Sperrung der Kreditkarte bis zu einer Höhe von 2.000 Euro, zusätzliche Kostenübernahme für die Neuausstellung (100 %)
  • Bargeld (bei Raub): Bargeld-Ersatz bis zu einer Höhe von 300 Euro
  • Haustürschlüssel abhandengekommen oder entwendet: Kostenerstattung bis zu 150 Euro
  • Ausweispapiere (bei Verlust oder Diebstahl): Kostenerstattung bis zu 150 Euro

Für einen jährlichen Beitrag von 30 Euro deckt diese Versicherung alle möglichen Schäden im Ernstfall ab. Was sind schon 2,50 Euro pro Monat für den Schutz der Geldbörse im Gegenzug zu dem Ärger den man im Schadensfall hat.

„SicherKreditkarte"

Plötzlich ist der eigentlich sichere Job weg oder eine Arbeitsunfähigkeit bringt Verbraucher in finanzielle Schwierigkeiten. Wer solch einem Szenario direkt gegenüber steht, der weiß, wie schwer es plötzlich sein kann, die monatlichen Rechnungen zu bezahlen.

Mit „SicherKredikarte“ schützen Inhaber der Deutschland-Kreditkarte Ihren Verfügungsrahmen folgendermaßen ab:

  • bei Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit: Übernahme der Ratenzahlung
  • Absicherung im Todesfall: Rückzahlung des Restbetrages

Monatlich müssen Versicherungsinhaber 0,89 % von dem in Anspruch genommenen Rechnungsbetrag zusätzlich zahlen. Ist der Kontostand ausgeglichen, zahlen Inhaber keinen Beitrag. "SicherKreditkarte" schützt Verbraucher und deren Familienangehörige vor unliebsamen Überraschungen.

Der Abschluss ist keine Pflicht

Es gibt Kreditkarten, bei denen sind Versicherungen bereits integriert. Die Versicherungen der Deutschland-Kreditkarte sind es nicht. Verbraucher können „SicherPortemonnaie“ und/oder „SicherKreditkarte“ optional abschließen, wenn sie den Bedarf für sich in diesen Versicherungen sehen. Eine Abschluss-Pflicht besteht nicht.

Wer von den Versicherungen Gebrauch machen möchte, der unterschreibt im Vertrag der schwarzen Visa Card in den entsprechenden Feldern. Wer diese Versicherungen nicht möchte, der lässt die Felder einfach frei. Ob man die Versicherungen der Deutschland-Kreditkarte abschließen möchte oder nicht, ist jedem selbst überlassen. Einen Schutz bieten diese Versicherung aber definitiv.

Bildquelle: © Piotr Majka | Dreamstime Stock Photos ◁ Zurück