Nach oben
Deutschland-Kreditkarte

Bewertung der Deutschland-Kreditkarte

Ø 4.4 Sterne

(bisher 9462 Bewertungen)

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank

Hanseatic Bank: Geprüfte Qualität

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank
Deutschland-Kreditkarte

Antragsberatung vor Bestellung

0351-64751711

Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr
Deutschland-Kreditkarte

Aktuelle Informationen

Deutschland-Kreditkarte

Treffen Sie uns auf Facebook.

Vorteile der Kreditkarten im In- und Ausland beim Shopping


Kreditkarten erfreuen sich als alternatives Bezahlmittel bei den deutschen Verbrauchern großer Beliebtheit. Obwohl aktuelle Studien aussagen, dass 70 Prozent aller Deutschen Bargeld beim Bezahlen den Vorzug geben. Das geht natürlich nur im stationären Handel.

Online Shopping 24/7

Viele Verbraucher nutzen heute jedoch vermehrt die Möglichkeiten, die ihnen das Internet bietet. Onlineshoppen ist 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche möglich. Es gibt weder Gedränge noch Warteschlangen. Wenn es um das Bezahlen online gekaufter Waren geht, nutzen die Verbraucher gern die Option der Kreditkartenzahlung. Das ist sicher und kann sogar helfen, Geld zu sparen.

Mit der Kreditkarte zahlen und vom Rechnungsaufschub profitieren. Bei vielen Kreditkarten erfolgt die Abrechnung nur einmal im Monat. Die Belastung des Kontos mit dem Rechnungsbetrag erfolgt zu einem fixen Termin. Verbraucher, die ihr Girokonto im Dispo führen, können durch das Bezahlen mit der Kreditkarte Geld sparen, weil der Dispo nicht erneut beansprucht wird. Bis die Abrechnung der Kreditkarte kommt und der Saldo abgebucht wird, vergehen im besten Fall sechs Wochen. Ein Ausgleich des Girokontos in dieser Zeit liegt als durchaus im Rahmen des Möglichen.

Verschuldungsgefahr beachten

Bei allen Vorteilen, die der Einsatz von Kreditkarten zum Bezahlen im In- und Ausland bietet, ist die Gefahr der Überschuldung nicht zu unterschätzen. Verbraucher, die regelmäßig mehr Geld ausgeben als sie einnehmen laufen Gefahr in die Schuldenfalle zu geraten. Dramatisch kann das werden, wenn Kreditkarten verschiedener Anbieter im Einsatz sind. Wer dann auch eine Revolving Kreditkarte mit Teilzahlungsrahmen nutzt, sollte aufpassen. Die Zinsen für diese Kredite liegen deutlich über denen für Dispositionskredite. Bei einigen Anbietern grenzt das an Wucher.

Unser Tipp

Kreditkarten sind als bargeldloses Zahlmittel ideal geeignet. Sie verschaffen finanziellen Spielraum und sind sicher in der Anwendung. Wer sich vor Verschuldung schützen möchte, sollte den Teilzahlungskredit seiner Kreditkarte nicht nutzen oder im Idealfall auf eine Prepaid Kreditkarte zurückgreifen. Prepaid Kreditkarten erfüllen denselben Zweck, können aber nur zum Einsatz kommen, wenn sich ein Guthaben auf dem Kartenkonto befindet.

Wer die Prepaid Kreditkarte nur dann auflädt, wenn sich auf dem Girokonto ein entsprechendes Guthaben befindet, muss keine Dispozinsen zahlen und behält die volle Kostenkontrolle über seine Finanzen.

Zum Abheben von Bargeld sollten Kreditkarten nur dann genutzt werden, wenn das Abheben kostenlos ist. Darüber hinaus ist zu beachten, dass bei Revolving Kreditkarten bereits ab Datum des Abhebens von Bargeld Zinsen anfallen. Es gibt kein zinsfreies Zahlungsziel.

Bildquelle: © Lori Martin | Dreamstime Stock Photos ◁ Zurück