Nach oben
Deutschland-Kreditkarte

Bewertung der Deutschland-Kreditkarte

Ø 4.4 Sterne

(bisher 9422 Bewertungen)

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank

Hanseatic Bank: Geprüfte Qualität

TÜV Auszeichnung Hanseatic Bank
Deutschland-Kreditkarte

Antragsberatung vor Bestellung

0351-64751711

Mo-Sa 8-20 Uhr, So 8-18 Uhr
Deutschland-Kreditkarte

Aktuelle Informationen

Deutschland-Kreditkarte

Treffen Sie uns auf Facebook.

Motion Code - Stündlich wechselnder Code soll Sicherheit erhöhen

Derzeit gibt es auf Kreditkarten einen drei- beziehungsweise vierstelligen "Card Verification Value" (CVV) oder "Card Security Code" (CSC), welcher sich auf der Rückseite auf oder neben dem Unterschriftenfeld befindet. Das französische Sicherheitsunternehmen Oberthur Technologies entwickelte nun den sogenannten Motion Code als Alternative.

Dieser Sicherheitscode ändert sich alle 60 Minuten, das funktioniert über eine ultradünne, langlebige Lithium-Zelle, eine Uhr sowie einen Prozessor. Oberthur garantiert, dass die Batterielaufzeit in jedem Falle das Ablaufdatum der jeweiligen Kreditkarte überschreitet. Zudem sollen diese Karten sogar einen Waschgang und Verbiegungen mitmachen können ohne Schaden zu nehmen.

Wenn man nun mit dieser Karte bezahlen möchte, wird der eingegebene Motion Code von dem kartenausstellenden Server erkannt und die Kartendaten an einen eigenen Motion Code-Server weitergeleitet und bei Richtigkeit wird die Buchung freigegeben. Allerdings findet die neue Technologie keine Anwendung an Geldautomaten oder Zahlungsterminals.

Bisher beteiligen sich fünf Banken an dem Pilotversuch, zwei französische Geldinstitute, die Société Générale und die Groupe BPCE, planen bereits die Einführung von des Motion Codes. Ob bereits deutsche Banken mit dieser Technologie liebäugeln ist bisher nicht bekannt.

Bildquelle: Michaela Zimmermann / MZ-Datenservice ◁ Zurück