Kreditkarten vergleichen

Wer eine Kreditkarte sucht, hat eine große Auswahl. Die Deutschland-Kreditkarten der Hanseatic Bank gehören zu den Top-Angeboten am Markt. Ganz gleich, ob Sie die Karte zum Geld abheben, bezahlen, online oder stationär nutzen wollen – beide Visa Cards bieten viele Vorteile für Sie.

Während die Deutschland-Kreditkarte Classic Sie vor allem im Alltag untersützt, eignet sich die Deutschland-Kreditkarte Gold durch die integrierten Reiseversicherungen besonders für Reisen oder im Familienurlaub.

Um Ihre Entscheidung zu erleichtern, können Sie im Folgenden die beiden Kreditkarten vergleichen und Ihre persönliche Visa Card auswählen.

Deutschland-Kreditkarte Classic

Deutschland-Kreditkarte Gold

Jahresgebühr

0,00 Euro

dauerhaft

0,00 Euro

im ersten Jahr und in den folgenden Kartenjahren bei mindestens 3.000 € Jahresumsatz, sonst 45,00 € pro Jahr ab dem zweiten Kartenjahr

Kosten beim Geld abheben

0,00 Euro

weltweit

0,00 Euro

weltweit
Geldautomatenbetreiber können eigene Gebühren für Verfügungen an deren Automaten erheben, die Ihnen während des Abhebevorgangs angezeigt werden (müssen).

Kosten beim Bezahlen

0,00 %

auf Umsätze weltweit

2,00 %

auf Umsätze beim Bezahlen in Fremdwährung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes, sonst 0,00 %

Zins bei Ratenzahlung

0,00 %

in den ersten 3 Monaten2, 16,90 % p.a. effektiv ab dem 4. Monat; Lastschrift vom Referenzkonto

17,79 %

p.a. effektiv; Lastschrift vom Referenzkonto

Versicherungen

ohne

Reise­versicherungen inklusive

Auslandsreise-Krankenversicherung
Reise­rücktrittskosten-Versicherung
Reiseabbruch­versicherung
Flugverspätungs­versicherung
Gepäckverspätungs­versicherung
Reisegepäck­versicherung
SicherSmartphone-Versicherung

Zwei Visakarten - Viele Vorteile

Unsere Deutschland-Kreditkarten bieten neben den individuellen Features jeder Karte auch Vorteile, die beide Kreditkarten gleichermaßen beinhalten.

1. Sicherheit und Datenschutz

Beim Thema „Sicherheit und Datenschutz“ ist der Name Programm. Bestellprozess, Support, Banking – Antragsteller und Inhaber einer Deutschland-Kreditkarte profitieren von deutschen Standards in puncto Sicherheit und Datenschutz.

Visa Secure

Für mehr Sicherheit bei Online-Käufen steht Visa Secure zur Verfügung. Online-Zahlungen sind dadurch stärker gesichert, denn Händler müssen sich für das EMV Secure Verfahren registrieren und Zahlungen müssen mit einem weiteren Schritt freigegeben werden. Kartenmissbrauch durch unbefugte Dritte wird dadurch vorgebeugt.

2. Kontounabhängigkeit

Um eine Deutschland-Kreditkarte zu beantragen, müssen Sie kein neues Konto eröffnen. Sie geben im Onlineantrag einfach Ihr bestehendes Bankkonto auf Ihren Namen an. Umsätze werden einmal im Monat von diesem Konto per Lastschriftverfahren abgebucht. Übrigens: Als Referenzkonto für Ihre neue Kreditkarte werden alle SEPA-Bankverbindungen akzeptiert, solange das Konto auf Ihren Namen läuft.

3. Reiserabatt

Wenn Sie eine Reise buchen, empfehlen wir die Buchung über die Urlaubsplus GmbH. Denn bei Zahlung der Reise mit Ihrer Deutschland-Kreditkarte erhalten Sie 5 % Rabatt auf Ihre Buchung.

4. Flexible Rückzahlung

Voreingestellt ist bei den Deutschland-Kreditkarten die flexible Ratenzahlung. Die Höhe der Raten können Sie individuell festlegen, sogar jeden Monat auf’s Neue. Hierfür eignet sich besonders die App Hanseatic Bank Mobile, denn dort können Sie Ihre Rückzahlungsmodalität jederzeit individuell einstellen. Auch die zinsfreie Begleichung offener Beträge zu 100 % ist problemlos möglich. Sollten Sie Ihren offenen Saldo zwischendurch begleichen wollen, überweisen Sie den entsprechenden Betrag einfach von Ihrem Referenzkonto auf Ihr Kreditkartenkonto Ihrer Visa Card.

5. Sofort-Geld auf Ihr Konto

Schon im Onlineantrag haben Sie die Möglichkeit, sich Geld aus Ihrem zukünftigen Kreditrahmen auf Ihr Girokonto überweisen zu lassen. Nutzen Sie diese Option. Denn so können Sie schon erste Zahlungen tätigen, bevor Sie die Kreditkarte in den Händen halten. Die Sofort-Geld-Funktion steht Ihnen jederzeit im Laufe Ihres Kreditkartenvertrages zur Verfügung.

Deutschland-Kreditkarte - Visa Cards

Sie möchten mehr über die Kreditkarten wissen? Dann schauen Sie sich die Einzelheiten zur Visa Classic und Visa Gold auf den folgenden Seiten an:

Visa Classic Kreditkarte

Visa Gold Kreditkarte

Unsere Partner
Gemeinsam für Sie
Hanseatic Bank Visa Card
Geprüfte Qualität
Hanseatic Bank
Hanseatic Bank TÜV-geprüft
Ihr Kontakt
Rufen Sie gern an.

0351 64751711

Mo – Fr: 10 – 16 Uhr

Fußnoten Deutschland-Kreditkarte Classic

1 Mit der Deutschland-Kreditkarte Classic der Hanseatic Bank kann an Geldautomaten weltweit gebührenfrei Bargeld abgehoben werden. Gegebenenfalls können hierbei Gebühren des Geldautomatenbetreibers anfallen. Das heißt, zusätzlich zum Auszahlungsbetrag können Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte erheben, worauf die Hanseatic Bank keinen Einfluss hat. Derzeit ist dies nur im Ausland (z.B. in Thailand oder den USA) der Fall.

2 Neukunden können den offenen Rechnungsbetrag in den ersten drei Monaten zinsfrei in Teilbeträgen zurückzahlen. Dies gilt für alle Umsätze innerhalb des Verfügungsrahmens, die in den ersten 3 Monaten nach Kreditkarteneröffnung getätigt werden. Die Kreditkarteneröffnung erfolgt in der Regel 5 – 7 Tage vor Erhalt der Kreditkarte. Nach Ablauf der 3 Monate fallen bei Teilzahlung die vertraglichen Zinsen an. Bonität vorausgesetzt. Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den sechs Monaten vor Abschicken des Online-Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind.

Fußnoten Deutschland-Kreditkarte Gold

1 Die Jahresgebühr von 45 Euro für die Deutschland-Kreditkarte Gold entfällt in den Folgejahren, wenn im jeweiligen Vorjahr ein Jahresumsatz von min. 3.000,– € erreicht wurde. Ausgenommen sind Umsätze am Geldautomaten und Überweisungen auf das Referenzkonto.

2 Mit der Deutschland-Kreditkarte Gold der Hanseatic Bank kann an Geldautomaten weltweit gebührenfrei Bargeld abgehoben werden. Gegebenenfalls können hierbei Gebühren des Geldautomatenbeteibers anfallen. Das heißt, zusätzlich zum Auszahlungsbetrag können Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte erheben, worauf die Hanseatic Bank keinen Einfluss hat. Derzeit ist dies nur im Ausland (z.B. in Thailand oder den USA) der Fall.