Nach oben

DatenschutzerklärungSicherheit Ihrer Daten

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die Internetseite www.deutschland-kreditkarte.de und deren technischen Dienstleister.

Inhaber einer Deutschland-Kreditkarte kontaktieren bei Fragen zu den beim Kreditkarten-Herausgeber (Hanseatic Bank) gespeicherten persönlichen Daten bitte die Hanseatic Bank.

Allgemeines

1. Die Mitarbeiter des technischen Dienstleisters PaySol GmbH & Co. KG sind zur Verschwiegenheit insbesondere in Bezug auf das Bank- und Datengeheimnis (gem. § 5 des BDSG) sowie das Betriebs- und Geschäftsgeheimnis verpflichtet.

2. Die Sicherheitsstandards entsprechen dem aktuellen Stand der Technik. Die sichere Übertragung Ihrer persönlichen Daten an den FIN-Server der Hanseatic Bank innerhalb des Antragsprozesses wird durch die Verwendung neuester SSL Technologie (Secure Socket Layer) gewährleistet.

Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

1. Die im Onlineantrag erhobenen persönlichen Daten werden über eine sichere Verbindung an den FIN-Server der Hanseatic Bank übergeben. Der technische Dienstleister von Deutschland-Kreditkarte speichert niemals persönliche Daten.

2. Zu Analysezwecken nutzt diese Website die Open-Source-Lösung Piwik (http://www.piwik.org), welche beim technischen Dienstleister von Deutschland-Kreditkarte gehostet wird. Dieses Statistiktool speichert zu Zwecken der Besucherstatistik die um die letzten 3 Stellen verkürzte IP-Adresse aller Seitenbesucher. Eine Zuordnung dieser verkürzten IP-Adresse zu persönlichen Kundendaten ist nicht möglich.