Zurück

Was kostet eine Deutschland-Kreditkarte?

Stand: 05.09.2017

Deutschland-Kreditkarte gibt es sowohl als Classic ohne Jahresgebühr als auch als Gold mit Jahresgebühr und Zusatzleistungen.

deutschland-kreditkarte-classicDeutschland-Kreditkarte Classic

Für diese VisaCard zahlen Sie dauerhaft keine Jahresgebühr. Auch für Antragstellung, Bearbeitung und Versand der Kreditkarte fallen KEINE Gebühren an. Mit einem Kreditlimit von bis zu 2.500 € können Sie kostenlos bezahlen (bei Fremdwährungen Auslandseinsatzentgelt beachten). Zudem können Sie Geld abheben, Geld auf Ihr Referenzkonto überweisen oder die Visa Karte einfach für Notfälle parat legen.

Infos zur Deutschland-Kreditkarte Classic

INFO!

Beim Referenzkonto handelt es sich um Ihr Bankkonto, welches Sie beim Antrag einer Deutschland-Kreditkarte als Abrechnungskonto angegeben haben.

deutschland-kreditkarte-goldDeutschland-Kreditkarte Gold

Diese VisaCard verzichtet im ersten Jahr auf die Jahresgebühr von 45 €. Auch in den Folgejahren entfällt diese Gebühr bei einem Mindesjahreskartenumsatz von 3.000 €. Mit dem Bezahlen von Einkäufen, Tankrechnungen und Urlaubsreisen ist diese Grenze schnell überschritten.

Besondere Extras der Visa Gold Card:

  1. weltweit gebührenfrei Geld abheben
  2. Reiseversicherungspaket inklusive

Infos zur Deutschland-Kreditkarte Gold

Alle Entgelte finden Sie im Preisverzeichnis.

Zurück