Cashback-Programm

Stand: 02.02.2016

Das englische Wort „Cashback“ (zu deutsch Bargeld zurück) beschreibt ein Bonusprogramm, bei dem Sie für Ihre Einkäufe Rabatte erhalten können. Dabei werden Ihnen die Rabatte nicht sofort vom Einkaufsbetrag abgezogen oder als Bonuspunkte gutgeschrieben, sondern im Anschluss an den Einkauf als Guthaben zurückerstattet. Sie erhalten bares Geld (engl. „Cash“) zurück. Bei Cashback-Programmen in Verbindung mit Kreditkarten wird der Cashback-Betrag in der Regel direkt Ihrem Kreditkartenkonto gutgeschrieben.

Die Deutschland-Kreditkarte bietet Ihnen beispielsweise bis zu 15 % Cashback bei mehr als 300 namhaften Partner-Shops im Internet. Um den Rabatt zu erhalten, registrieren Sie sich einfach kostenlos in der Vorteilswelt der Hanseatic Bank. Hier müssen Sie sich lediglich vor dem Online-Shopping einloggen. Sie haben dann die Wahl, aus den über 300 Partner-Shops Ihren Favoriten auszuwählen. Über einen Link in der Vorteilswelt gelangen Sie direkt zum Shop, in dem Sie wie gewohnt einkaufen. Anschließend bezahlen Sie Ihren Einkauf einfach online mit Ihrer Deutschland-Kreditkarte. Der Rabatt des Netto-Einkaufwertes wird dann kurz darauf auf die Deutschland-Kreditkarte zurückgebucht.

Zurück

1 Mit der Deutschland-Kreditkarte Classic der Hanseatic Bank kann an Geldautomaten weltweit gebührenfrei Bargeld abgehoben werden. Gegebenenfalls können hierbei Gebühren des Geldautomatenbetreibers anfallen. Das heißt, zusätzlich zum Auszahlungsbetrag können Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte erheben, worauf die Hanseatic Bank keinen Einfluss hat. Derzeit ist dies nur im Ausland (z.B. in Thailand oder den USA) der Fall.

2 Neukunden können den offenen Rechnungsbetrag in den ersten drei Monaten zinsfrei in Teilbeträgen zurückzahlen. Dies gilt für alle Umsätze innerhalb des Verfügungsrahmens, die in den ersten 3 Monaten nach Kreditkarteneröffnung getätigt werden. Die Kreditkarteneröffnung erfolgt in der Regel 5 – 7 Tage vor Erhalt der Kreditkarte. Nach Ablauf der 3 Monate fallen bei Teilzahlung die vertraglichen Zinsen an. Bonität vorausgesetzt. Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den sechs Monaten vor Abschicken des Online-Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind.