Creditreform

Stand: 02.02.2016

Bei der Creditreform handelt es sich um eine Organisation, die für Wirtschaftsinformationen im Bereich geschäftlicher Beziehungen zuständig ist, auch bekannt unter dem Sammelbegriff Wirtschaftsauskunftei.
 
Creditreform wurde im Jahr 1879 von Einzelhändlern und Handwerkern gegründet, die sich in Mainz zum "Verein Creditreform zum Schutze gegen schädliches Creditgeben" zusammen schlossen. Rechtliche Zusammengehörigkeit finden die Tochtergesellschaften, Joint Ventures sowie die zentralen unternehmerischen Aktivitäten von Creditreform unter dem Dach der in 2002 gegründeten Creditreform AG.

Die Creditreform AG führt zentrale Datenbanken, in denen wirtschaftliche Informationen zu Unternehmen gesammelt und eingearbeitet werden. Diese stammen sowohl aus öffentlichen Recherchen als auch aus Befragungen der Unternehmen selbst.

Zurück