VISA

Stand: 14.04.2016

visa-logo-glossar

VISA ist eines der weltweit größten Zahlungssysteme. Es ermöglicht Ihnen als Verbraucher sowie Händlern, Unternehmen und anderen Einrichtungen gleichermaßen einen sicheren und schnellen Zahlungsverkehr. Als Inhaber einer VISA-Kreditkarte sind Sie weltweit flexibel unterwegs und können Ihre VISA Card in mehr als 200 Ländern nutzen. Über 38 Millionen Akzeptanzstellen sowie über zwei Millionen Geldautomaten weltweit stehen Ihnen zur Verfügung. Sowohl beim Einkauf im Geschäft als auch bei der Bargeldabhebung am Geldautomaten – überall dort, wo das VISA-Logo abgebildet ist, können Sie Ihre VISA Kreditkarte problemlos einsetzen.

Die weltweite Akzeptanz und die hohen Sicherheitsstandards machen VISA zu einem vertrauensvollen Partner für Sie. Für das Unternehmen VISA steht die Sicherheit seiner Produkte und damit die Sicherheit seiner Kunden an erster Stelle. Es werden kontinuierlich neue Technologien entwickelt und bestehende Sicherheitstechniken optimiert, denn bargeldlose Bezahlungen müssen nicht nur einfach und praktisch, sondern auch sicher sein.

VISA ist dabei selbst kein Herausgeber von Kreditkarten, sondern stellt lediglich das Zahlungssystem zur Verfügung. In Kooperation mit Banken und anderen Kreditinstituten werden die verschiedensten VISA Cards herausgegeben, die je nach Institut in ihren Leistungen und Konditionen variieren können. Auch beim Design unterscheiden sich die unterschiedlichen Kreditkarten-Angebote. Bei der Deutschland-Kreditkarte handelt es sich um eine schwarze VISA Card mit weltweiter Akzeptanz.

Bildquelle: Visa

Zurück

1 Mit der Deutschland-Kreditkarte Classic der Hanseatic Bank kann an Geldautomaten weltweit gebührenfrei Bargeld abgehoben werden. Gegebenenfalls können hierbei Gebühren des Geldautomatenbetreibers anfallen. Das heißt, zusätzlich zum Auszahlungsbetrag können Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte erheben, worauf die Hanseatic Bank keinen Einfluss hat. Derzeit ist dies nur im Ausland (z.B. in Thailand oder den USA) der Fall.

2 Neukunden können den offenen Rechnungsbetrag in den ersten drei Monaten zinsfrei in Teilbeträgen zurückzahlen. Dies gilt für alle Umsätze innerhalb des Verfügungsrahmens, die in den ersten 3 Monaten nach Kreditkarteneröffnung getätigt werden. Die Kreditkarteneröffnung erfolgt in der Regel 5 – 7 Tage vor Erhalt der Kreditkarte. Nach Ablauf der 3 Monate fallen bei Teilzahlung die vertraglichen Zinsen an. Bonität vorausgesetzt. Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den sechs Monaten vor Abschicken des Online-Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind.