Zurück

Ab sofort 10 Euro Startguthaben sichern

01.07.2014

Ab sofort ist die Deutschland-Kreditkarte noch attraktiver. Wer sich diese kostenlose VISA Kreditkarte in der Zeit vom 01.07.2014 bis 31.08.2014 beantragt und die Karte bis spätestens 21.09.2014 mindestens einmal nutzt, sichert sich ein Startguthaben von 10 Euro. Der Betrag wird automatisch auf dem Kartenkonto der Deutschland-Kreditkarte gutgeschrieben.

Flexible kostenlose Kreditkarte

Als schwarze Kreditkarte dauerhaft ohne Jahresgebühr begeistert die Deutschland-Kreditkarte bereits zahlreiche Inhaber. Die Visa Card kann weltweit zum Bezahlen und Geld abheben genutzt werden. Ein individuelles Kreditlimit bietet Flexibilität und zusätzliche Liquidität. Und da die Karte über das bestehende Girokonto abgerechnet wird, muss kein neues Konto eröffnet werden. Hier haben Inhaber die Wahl zwichen Raten- und Vollzahlung beides per Lastschrift. Bei Teilzahlung kann der Karteninhaber sogar selbst entscheiden, wie hoch die monatliche Rate sein soll.

Startguthaben von 10 Euro winkt jedem Neukunden

Ab sofort ist die Deutschland-Kreditkarte für Interessenten noch attraktiver. 10 Euro Startguthaben winken jedem Neukunden, der sich jetzt für die kostenlose Kreditkarte entscheidet. Der Antrag muss bis zum 31.08.2014 gestellt werden. Sobald die Visacard im Briefkasten ist, sollte sie bis spätestens 21.09.2014 einmal genutzt werden. Daraufhin wird das Startguthaben dem Kartenkonto gutgeschrieben. Für eine prämienberechtigte Nutzung spielt es übrigens keine Rolle, wie viel mit der Kreditkarte bezahlt oder abgehoben wird.

Interessante Verzinsung von Karteguthaben

Ein weiterer Vorteil der Deutschland-Kreditkarte ist die Guthabenverzinsung. Zwar erhält jeder Karteninhaber ein Kreditlimit zur freien Verfügung. Doch kann die Visacard auch im Guthaben geführt werden. Wer sich dafür entscheidet und ein Mindestguthaben von 500 Euro auf dem Kartenkonto verbucht, der erhäkt von der Bank attraktive Zinsen. Je höcher der Betrag, desto höher die Zinsen (Staffelverzinsung). Näheres dazu findet man im Preisverzeichnis der Deutschland-Kreditkarte.


Zurück

1 Mit der Deutschland-Kreditkarte Classic der Hanseatic Bank kann an Geldautomaten weltweit gebührenfrei Bargeld abgehoben werden. Gegebenenfalls können hierbei Gebühren des Geldautomatenbetreibers anfallen. Das heißt, zusätzlich zum Auszahlungsbetrag können Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte erheben, worauf die Hanseatic Bank keinen Einfluss hat. Derzeit ist dies nur im Ausland (z.B. in Thailand oder den USA) der Fall.

2 Neukunden können den offenen Rechnungsbetrag in den ersten drei Monaten zinsfrei in Teilbeträgen zurückzahlen. Dies gilt für alle Umsätze innerhalb des Verfügungsrahmens, die in den ersten 3 Monaten nach Kreditkarteneröffnung getätigt werden. Die Kreditkarteneröffnung erfolgt in der Regel 5 – 7 Tage vor Erhalt der Kreditkarte. Nach Ablauf der 3 Monate fallen bei Teilzahlung die vertraglichen Zinsen an. Bonität vorausgesetzt. Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den sechs Monaten vor Abschicken des Online-Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind.