Zurück

Apple Pay Expresszahlung startet in Europa

26.12.2019

Es geht technisch weiter voran – die Apple Pay Expresszahlung ist erstmals in Europa angekommen. Auch in Deutschland könnte die Funktion kommen.

Apple Pay gewinnt in Deutschland von Monat zu Monat neue Partnerbanken und auch die Marktanteile des Dienstes für mobile Zahlungen steigen. Bei einer Funktion war Apple Pay von Anfang etwas komplexer als die Konkurrenz von Google Pay, aber auch als normale NFC-Kreditkarten. Für jeden Zahlung ist nämlich eine Verifizierung notwendig, etwa durch Face ID oder durch den Fingerabdruck. Dies schafft mehr Sicherheit, dauert aber auch einen Tick länger.

Apple Pay Expresszahlung seit Frühjahr verfügbar

Mit regulären NFC-Kreditkarten oder auch mit einem Smartphone mit Google Pay sind Zahlungen auch ohne eine zusätzliche Verifizierung möglich – zumindest wenn die Beträge 25 bis 50 Euro (je nach Händler) nicht überschreiten. Dies spart Zeit und ermöglicht es noch einmal einen Tick schneller zu bezahlen als mit Apple Pay. Zwar wird auch hier von Zeit zu Zeit aus Sicherheitsgründen eine zusätzliche Verifizierung angefordert, dies kommt allerdings im Schnitt nur in einem von zehn Fällen vor. Bei Apple Pay dagegen ist die Verifizierung immer notwendig. Dies ändert sich nun teilweise, denn schon seit Frühjahr 2019 gibt es die Apple Pay Expresszahlung in den USA, bei der die Verifizierung wegfällt. Nun hat auch die Expansion des Dienstes nach Europa begonnen.

Expresszahlungen werden erstmals in London getestet

Auch Inhaber von einem deutschen iPhone können die Apple Pay Expresszahlungen mittlerweile nutzen – allerdings gibt es zumindest aktuell noch kein Einsatzgebiet in Deutschland. In Großbritannien ändert sich dies gerade, denn seit wenigen Wochen können im öffentlichen Nahverkehr Expresszahlungen mit Apple Pay durchgeführt werden. Wer ein Ticket für den Nahverkehr löst oder einfach sein iPhone mit Apple Pay an eine Schranke hält, kann über diesen Weg die Zahlung durchführen, ohne sich erneut verifizieren zu müssen. Sollte dieser Test positiv laufen, ist davon auszugehen, dass Apple Pay Expresszahlungen noch deutlich erweitert werden.

Deutschland-Start von Apple Pay Expresszahlungen wird 2020 erwartet

In Deutschland werden die Apple Pay Expresszahlungen voraussichtlich im Jahr 2020 starten, wann genau ist bislang noch unklar. Auch die genauen Einsatzbereiche bleiben abzuwarten, denn das Ziel ist keineswegs, dass alle Zahlungen bis 25 oder 50 Euro zukünftig ohne Verifizierung durchgeführt werden. Vielmehr soll die Expresszahlung gerade für zeitkritische Situationen und kleinere Summen, wie eben im öffentlichen Nahverkehr, eingeführt werden. Man kann gespannt sein, wo der Dienst in Deutschland erstmals eingesetzt werden kann. Wer eine Deutschland-Kreditkarte und ein iPhone hat, wird in jedem Fall die Möglichkeit haben, die Funktion mitunter zuerst zu nutzen!


Bildquellen:

Bildquelle: © Cleardesign | Dreamstime.com

Zurück