Zurück

Bietet eine weitere Kreditkarte bald eine Teilzahlungsfunktion?

06.07.2020

Bei Kreditkarten gibt es seit jeher unterschiedliche Varianten, was die Rückzahlung angeht. Bei der DKB könnte es gerade hier demnächst Veränderungen geben.

Bietet eine weitere Kreditkarte bald eine Teilzahlungsfunktion?

In Deutschland wird der Begriff Kreditkarte zwar für viele verschiedene Arten von Zahlungsmitteln verwendet, doch dahinter stehen ganz unterschiedliche Typen von Karten. So gibt es beispielsweise Kreditkarten, die eigentlich eine Debitkarte sind – hier werden Zahlungen direkt vom Girokonto abgebucht. Dann gibt es auch Kreditkarten mit Kreditrahmen, die allerdings immer nach einem bestimmten Zeitraum vom Konto abgebucht werden. Zu diesem Typ gehört aktuell auch die DKB Kreditkarte – doch genau das könnte sich ändern.

Nähert sich die DKB Kreditkarte der Deutschland-Kreditkarte an?

In Zukunft nämlich könnte die DKB Kreditkarte sich zu einem anderen Typ von Kreditkarte entwickeln. Konkret ist die Rede von einer sogenannten ‚Revolving Kreditkarte‘ – diese Art von Karte ist besonders in den USA die Regel. Hierzulande gehört unter anderem die Deutschland-Kreditkarte zu diesem Typ Kreditkarte. Die Kreditkarte hat dabei einen Kreditrahmen und einmal im Monat können Kunden wählen, ob sie die gesamte Summe ausgleichen wollen oder lieber im Rahmen eines Kredites verzinst zurückzahlen möchten. In den letzten Jahren hat sich dieser Typ von Kreditkarte aufgrund der größeren Flexibilität für den Kunden immer weiter durchgesetzt und ist bei den mitunter attraktivsten kostenlosen Kreditkarten in Deutschland mittlerweile die Regel.

Bietet die DKB zukünftig mehr Flexibilität bei der Rückzahlung?

Die Änderungen bei der DKB Kreditkarte sind insofern interessant, dass die Bank bislang überhaupt keine Möglichkeit zur verzinsten Rückzahlung bietet. In Zukunft dagegen könnten Kunden laut dem Portal finanz-szene.de Zinssätze von 10 bis 20 Prozent bei der Rückzahlung vorfinden, sofern sie die Kartenabrechnung zuvor nicht ausgleichen. Wie das konkret aussehen könnte, ist noch nicht ganz klar, denn aktuell testet die DKB scheinbar in vier verschiedenen Nutzergruppen, welche Option bei den Kunden besonders gut ankommen würde. Klar scheint allerdings, dass die DKB entweder zusätzlich oder für alle Kunden eine Teilzahlungsoption einführen möchte.

Will die DKB Kunden auch mit weiteren Leistungen überzeugen?

Bereits heute ist die Kreditkarte der DKB ähnlich wie die Deutschland-Kreditkarte bei Kunden hierzulande sehr beliebt. Das liegt unter anderem an kostenlosen Kreditkarten und gebührenfreien Zahlungen in Fremdwährungen. Neben der Teilzahlungsoption testet die DKB aktuell allerdings sogar noch weitere Leistungen, unter anderem ein Bonusprogramm und zusätzliche Versicherungen. Garantiert wird es in den kommenden Wochen rund um die Kreditkarte der DKB sehr interessant, denn dass es Änderungen geben wird, darf man als gegeben hinnehmen – ob diese allerdings auch positiv seien werden, steht aktuell noch in den Sternen.


Bildquellen:

© Stockyimages | Dreamstime.com

Zurück