Zurück

Die Deutschland-Kreditkarte kann auch Premium

14.01.2021

Bei der Deutschland-Kreditkarte denken die meisten Verbraucher an eine ausgezeichnete kostenlose Kreditkarte – doch die Karte kann auch Premium!

Die Deutschland-Kreditkarte kann auch Premium

In den letzten Monaten hat die Deutschland-Kreditkarte nicht nur viele Kunden überzeugt, sondern auch den einen oder anderen Preis abgeräumt. Die Deutschland-Kreditkarte Classic wurde dabei unter anderem als eine der besten kostenlosen Kreditkarten in ganz Deutschland bewertet – ein Ritterschlag für eine Kreditkarte ohne große Marketing-Power im Rücken. Doch neben der normalen Deutschland-Kreditkarte gibt es auch noch eine Premium-Kreditkarte, die es ebenfalls in sich hat – wer etwas mehr Leistung sucht, wird damit ebenfalls fündig!

Goldene Kreditkarte ohne Abhebegebühren

Die Deutschland-Kreditkarte Gold steht nicht ganz so im Rampenlicht wie die kleine Schwester, allerdings ist die goldene Kreditkarte ebenfalls eine sehr attraktive Option. Besonders dann, wenn man besser abgesichert sein möchte und noch mehr Leistung sucht, ist die Kreditkarte eine hervorragende Alternative zu Premium-Kreditkarten von anderen Anbietern. Praktisch ist beispielsweise, dass mit der goldenen Kreditkarte Abhebungen nicht nur in Deutschland, sondern weltweit kostenlos sind – das ist bei Premium-Kreditkarten nur sehr selten der Fall. Dazu kommen aber noch viele weitere Leistungen, unter anderem ein attraktives Versicherungspaket, das es so bei der kostenlosen Variante nicht gibt.

Reiserücktritts- und Auslandsreisekrankenversicherung

Wer sich für die Premium-Variante der Deutschland-Kreditkarte entscheidet, der darf sich sowohl über eine Auslandsreisekrankenversicherung als auch eine Versicherung gegen den Reiserücktritt und den Reiseabbruch freuen. Beide Versicherungen bieten sehr gute Deckungssummen und schützen Verbraucher auf Reisen wirklich. Gerade wenn in den nächsten Monaten wieder mehr Reisen möglich sein werden, dürfte dieser Vorteil der Kreditkarte noch einmal eine gewichtigere Rolle spielen. Neben den genannten Versicherungen gibt es oben drauf auch noch eine Flug- und Gepäckverspätungsversicherung, eine Reisegepäckversicherung und eine SicherSmartphone-Versicherung. Das Beste daran? Die Deutschland-Kreditkarte Gold ist im ersten Jahr generell für alle Kunden kostenlos, sodass es das Plus an Leistungen ohne jeden Haken gibt und man sich darauf freuen kann, mit der „großen“ Deutschland-Kreditkarte noch mehr zu profitieren.

Jedes Jahr kostenlos ab nur 3.000 Euro Jahresumsatz

Doch damit noch nicht genug, denn die Deutschland-Kreditkarte Gold bietet noch deutlich mehr Leistungen. Ab einem Jahresumsatz von 3.000 Euro ist die Kreditkarte sogar jedes Jahr kostenlos – trotz der vielen zusätzlichen Leistungen im Verhältnis zu anderen kostenfreien Kreditkarten. Die typischen Leistungen der Deutschland-Kreditkarte Classic gibt es zudem natürlich auch, beispielsweise Rabatte und Gutscheine bei Partnern. Darüber hinaus ist die Abrechnung genauso flexibel, der Ausgleich kann per Überweisung selbstständig oder auch per Lastschrift automatisch stattfinden. Die vielen Vorteile zeigen gut: Die Deutschland-Kreditkarte Gold ist genauso wie die Deutschland-Kreditkarte Classic eine hervorragende Wahl!


Bildquellen:

© Peter Zsuzsanna | Dreamstime.com

Zurück

1 Mit der Deutschland-Kreditkarte Classic der Hanseatic Bank kann an Geldautomaten weltweit gebührenfrei Bargeld abgehoben werden. Gegebenenfalls können hierbei Gebühren des Geldautomatenbetreibers anfallen. Das heißt, zusätzlich zum Auszahlungsbetrag können Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte erheben, worauf die Hanseatic Bank keinen Einfluss hat. Derzeit ist dies nur im Ausland (z.B. in Thailand oder den USA) der Fall.

2 Neukunden können den offenen Rechnungsbetrag in den ersten drei Monaten zinsfrei in Teilbeträgen zurückzahlen. Dies gilt für alle Umsätze innerhalb des Verfügungsrahmens, die in den ersten 3 Monaten nach Kreditkarteneröffnung getätigt werden. Die Kreditkarteneröffnung erfolgt in der Regel 5 – 7 Tage vor Erhalt der Kreditkarte. Nach Ablauf der 3 Monate fallen bei Teilzahlung die vertraglichen Zinsen an. Bonität vorausgesetzt. Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den sechs Monaten vor Abschicken des Online-Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind.