Zurück

Hype um die Apple Card wird immer abstruser

13.09.2019

Ist der mediale Hype um die Apple Kreditkarte übertrieben? Bei einem neuen Video drängt sich diese Frage förmlich auf.

In Deutschland wird es die Apple Card definitiv nicht in diesem Jahr geben und auch eine Veröffentlichung im Folgejahr erscheint unwahrscheinlich – viel gravierender: Es steht überhaupt nicht fest, ob Apple mit dem Produkt überhaupt nach Deutschland kommen möchte. All dies tut allerdings dem Hype um die Kreditkarte in Deutschland keinen Abbruch. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über eine Neuigkeit rund um die Apple Kreditkarte berichtet wird. Keine in Deutschland tatsächlich erhältliche Kreditkarte darf sich einem vergleichbaren Hype erfreuen.

Neues Video macht übertriebenen Hype deutlich

Was genau dafür sorgt, dass die Apple Card in Deutschland so in den Fokus der Medien gerückt ist, dürfte allen voran der Reiz des Neuen sein. Bislang hat sich noch kein Handyhersteller an eine Kreditkarte gewagt und was Apple macht, wird generell immer mit Argusaugen beobachtet. Wie weit dies allerdings teilweise geht, zeigt sich bei einem neuen Video, das von zahlreichen Webseiten und sogar einigen Zeitungen aufgegriffen wurde.

Worum geht es? In dem Video zeigt ein YouTuber, wie er die Kreditkarte aus Titan schleift und so zu einem scharfen Messer macht – danach schneidet er mit dem Messer Gemüse und zeigt somit: Die Klinge ist wirklich scharf und kann sogar eine echte Klinge sein. Die Apple Kreditkarte als Waffe – das klingt nach einer guten Schlagzeile.

Weit weg von jeglichem realistischen Alltag

Was dabei hängen bleibt ist die Message, dass die Apple Kreditkarte entweder aus einem so coolen Material ist, dass sie wirklich hochwertig ist – oder, dass die Kreditkarte wirklich gefährlich ist. Bei all dem darf man sich fragen: Spielt das überhaupt eine Rolle? Niemand wird in seinem Alltag damit anfangen, die Kreditkarte von Apple zu schleifen und das notwendige Know-how dafür hat sowieso kaum jemand. Bleibt noch eine entscheidende Frage: Wer sollte überhaupt auf diese Idee kommen? Nach dem Schleifen kann die Kreditkarte als solche nicht mehr benutzen – dann hat man einfach nur ein Messer statt einer Kreditkarte.

Apple Card bekommt vielleicht zu viel Aufmerksamkeit

Blickt man darauf, was sich auf dem deutschen Kreditkartenmarkt alles verändert und wie in den letzten Wochen zum Beispiel die Deutschland-Kreditkarte zu einer der attraktivsten Karten auf dem deutschen Markt geworden ist, darf man sich doch fragen: Bekommt die Kreditkarte von Apple in Deutschland vielleicht ein bisschen Aufmerksamkeit? Dies kann man sicherlich mit ja beantworten, denn ob die Karte jemals überhaupt auf den deutschen Markt kommt, weiß niemand.


Bildquellen:

Bildquelle: © Kamil Macniak | Dreamstime.com

Zurück