Zurück

Kontaktlos bis 50 Euro jetzt auch bei Mastercard

02.04.2020

Kontaktlose Zahlungen gelten aktuell als besonders sinnvoll – mit immer mehr Kreditkarten ist dies ohne Eingabe einer PIN bis 50 Euro möglich.

Wer die Deutschland-Kreditkarte im Portemonnaie hat, der darf sich über eine enorme Flexibilität beim Bezahlen freuen. Nicht nur kann die Kreditkarte weltweit ohne Gebühren für Zahlungen und Abhebungen eingesetzt werden, auch alle neuen technischen Funktionen gibt es bei der Kreditkarte. Kontaktloses Bezahlen steht genauso wie die Nutzung von Apple Pay zur Verfügung, damit Kunden schnell und einfach bezahlen können. Mittlerweile ziehen andere Kartenanbieter nach: Mastercard etwa erhöht das Limit für kontaktlose Zahlungen.

Ohne PIN bezahlen bis 50 Euro

Bei Mastercard ist seit einigen Tagen für Banken die Funktion freigeschaltet, kontaktlose Zahlungen bis 50 Euro ohne Eingabe einer PIN zu erlauben. Zwar haben erst wenige Institute diese Möglichkeit auch in die Praxis umgesetzt, doch die Änderung geht in die richtige Richtung. Mit Visa-Kreditkarten sind kontaktlose Zahlungen bis 50 Euro bereits deutlich länger erlaubt, weswegen Sie mit Ihrer Deutschland Kreditkarte auch heute schon größere Zahlungen ohne Eingabe einer PIN und ohne einen Kontakt zum Terminal durchführen können. Neu ist dasselbe auch mit Mastercard-Kreditkarten wie dem Modell der N26 möglich – gerade in aktuellen Zeiten ein wichtiger und richtiger Schritt.

Neuerung gilt auch für Apple Pay & Google Pay

Sobald eine Bank die Möglichkeit freigeschaltet hat, Zahlungen bis 50 Euro ohne Eingabe einer PIN durchzuführen, gilt dies auch für die Nutzung von Apple Pay und Google Pay. Wer etwa die Deutschland-Kreditkarte mit Apple Pay verbindet, kann auch über diesen Dienst Zahlungen bis 50 Euro ohne PIN durchführen – allerdings ist hier eine andere Verifizierung notwendig, da Apple auf zusätzliche Sicherheit setzt. Dasselbe gilt in Zukunft auch bei anderen Kreditkartenherausgebern, die Zahlungen bis 50 Euro ohne Eingabe einer PIN ermöglichen. Übrigens tun das auch bei Visa noch nicht alle Banken, denn das erhöhte Limit (anfangs waren nur 25 Euro ohne Eingabe einer PIN erlaubt) können die Banken freiwillig umsetzen.

Kontaktloses Bezahlen so wichtig wie nie

Während kontaktlose Zahlungen für Kunden der Deutschland-Kreditkarte schon immer ein relevantes Thema waren, galten sie in Deutschland ansonsten zwar als wachsend, aber noch nicht allzu relevant. Das ändert sich momentan allerdings schlagartig, denn wegen des Coronavirus ist eine Zahlung ohne Berührung des Kartenterminals so wichtig wie nie zuvor. Gerade Zahlungen mit Bargeld sind aktuell sehr ungern gesehen, weswegen kontaktloses Bezahlen umso sinnvoller wird. Dass Mastercard nun also auch das Limit für diese Art der Zahlung erhöht, mag da nicht überraschen.


Zurück