Sofortgeld dank Kreditkarte

14.10.2022

Geld von der Kreditkarte aufs Konto überweisen? Mit der Deutschland-Kreditkarte Classic der Hanseatic Bank ist das kein Problem. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Sofortgeld dank Kreditkarte

Sofortüberweisung und mehr Geld auf dem Konto

Die Kosten steigen, Rechnungen fliegen ins Haus und die Waschmaschine geht gerade jetzt kaputt. Manchmal braucht man einen Alltagsheld, der den Haussegen geraderückt – ohne einen zusätzlichen Kredit. Hier kommt die Deutschland-Kreditkarte ins Spiel. Diese Visa-Card kann von Inhabern nicht nur zum Bezahlen genutzt werden. Auch Überweisungen direkt auf das Girokonto sind problemlos möglich.

Mit dieser Visa-Kreditkarte können Sie als Kreditnehmer jederzeit bis zu 80 Prozent des Kreditlimits auf Ihr aktuelles Hauptkonto überweisen. Mit dem nächsten Gehaltseingang wird das Kreditlimit ausgeglichen oder Sie wählen alternativ die Ratenoption aus.

Wie funktioniert die Überweisung von der Kreditkarte auf das Konto?

Blogbeiträge-DKK-Hanseatic-App

Nach dem Antrag der Deutschland-Kreditkarte sowie der Legitimation folgt direkt die Frage: "Mehr Geld auf Ihrem Girokonto?"
In der Banking-App der Hanseatic Bank finden Sie die Sofortüberweisung unter „Karten- und Kontoservice.“ Die Überweisung auf das von Ihnen gewählte Konto ist kostenfrei. Das Geld wird innerhalb von maximal zwei Werktagen gebucht.

Wie wird das Limit zurückgezahlt?

Die Deutschland-Kreditkarte bleibt flexibel. Sie entscheiden als Kunde, ob Sie die Summe per Lastschrift einziehen, per Überweisung ausgleichen oder per Ratenzahlung zurückzahlen wollen.
Mit der flexiblen Ratenoption können Kreditkarten-Nutzer monatlich Beträge bis zu 3 Prozent des Gesamtbetrags (mindestens 20 Euro) auf das Kartenkonto buchen.

Mehr Sicherheit mit „SicherKreditkarte“

Was wäre, wenn...? Bei der SicherKreditkarte Versicherung müssen Sie sich keine Sorgen machen. Das optionale Versicherungspaket kann der Kunde jederzeit zur Visa Karte dazubuchen. Im Leben kann schnell etwas anderslaufen und damit Verbrauchern keine Schulden aufbauen, sichert man sich lieber ab.

Für 0,89 % des monatlich negativen Kartenkonto-Saldos greift die Versicherung bei:

  • Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit: In diesem Fall werden Ratenzahlungen übernommen
  • Im Todesfall: Komplettrückzahlung des offenen Sollsaldos, ohne Erben zu belasten

Repräsentatives Beispiel für die Ratenoption der Deutschland-Kreditkarte Classic

  • Nettodarlehensbetrag: 1.500 €
  • Sollzins (veränderlich): 15,62 %, effektiver Jahreszins: 16,79 %
  • Laufzeit: 12 Monate
  • Anzahl der Raten: 12
  • Höhe der monatlichen Raten: 136,00 €
  • Gesamtbetrag: 1.629,77 €
  • Darlehensgeber: Hanseatic Bank GmbH & Co KG, Fuhlsbüttler Straße 437, 22309 Hamburg

DKK-Bolg-Volle-Breite-edel

Deutschland-Kreditkarte beantragen

In vier Schritten zur Visa-Kreditkarte:

  1. Kreditkarte beantragen in 5 Minuten
  2. Sofortentscheidung in wenigen Sekunden
  3. Legitimation per VideoIdent
  4. Loslegen und die Hanseatic Bank-Apps nutzen

Die Deutschland-Kreditkarte bietet Ihnen die zwei Modelle Classic und Gold.
Mit der kostenlose Deutschland-Kreditkarte Classic haben Sie die günstigste Visa-Kreditkarte in der Hand oder im Smartphone. Denn unsere Karten sind mit Apple Pay und Google Pay kompatibel. Sie müssen kein zusätzliches Girokonto eröffnen. Der Antrag ist volldigital. Mit dem Antrag erhalten Sie eine Sofortentscheidung und Sie legitimieren sich im Anschluss per VideoIdent von zu Hause.

Mit der Deutschland-Kreditkarte Gold haben Sie den perfekten Reisebegleiter gefunden. Zu dieser Visa-Karte erhalten Sie ein Versicherungspaket. Neben der Auslandsreise-Krankenversicherung sind auch Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherungen enthalten. Kümmern Sie sich nicht um lästige Versicherungen, sondern nutzen Sie die Kreditkarte mit Gold-Status.

Bildquellen:

@PaySol.de
Bilder der App Screenshot: Hanseatic Online-Banking | App Hanseatic Bank Mobile